Escalada en Sala Golem

Hygieneprotokoll und Schutzmaßnahmen für Kletterhallen:

  • Halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 bis 2 Metern.
  • Handhygiene. Unmittelbar nach dem Betreten der Halle und dem Start des Kletterns sollten die Kunden gemäß den allgemein geltenden Regeln ihre Hände gründlich waschen.
  • Zusätzlich zu der Handhygiene sollten die Kunden ihre Hände nach dem Waschen und Trocknen mit einem geeigneten Desinfektionsmittel einreiben. Der durchschnittliche Alkoholgehalt sollte mindestens 70 % betragen, damit Coronaviren keine Chance haben.
  • Als Zusatzmaßnahme sollte die Anwendung von Liquid Chalk (Flüssigkreide) in Betracht gezogen werden.
  • Das Tragen von Schutzmasken hilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern.

Denken Sie daran, dass Sie das neue Fixe Hydroalcoholic-Spray verwenden können, um Ihre Ausrüstung und Anlagen zu schützen.



Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar su experiencia. Si continúa navegando consideraremos que acepta su uso. Para obtener más información sobre las cookies de esta web, consulte nuestra Política de Cookies

Los ajustes de cookies de esta web están configurados para "permitir cookies" y así ofrecerte la mejor experiencia de navegación posible. Si sigues utilizando esta web sin cambiar tus ajustes de cookies o haces clic en "Aceptar" estarás dando tu consentimiento a esto.

Cerrar