Butora, Performance und Design

Nam Hee Do gründete die Kletterschuhmarke Butora im Jahr 2014. Er kann auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in Herstellung und Design von Kletterschuhen zurückblicken. Butora zeichnet sich durch die Qualität der Materialien und das Design sowie ein außergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis aus, das nicht auf Kosten der Gewinnspanne geht.

Das erste Modell von Butora war der Endeavor. Er erschien im selben Jahr, in dem das Unternehmen gegründet wurde. Die südkoreanische Kletter-Community war die erste, die diesen Kletterschuh erprobte – und sein Erfolg war enorm. 2015 kam der Acro auf den Markt, eines der Topmodelle von Butora. Nicht umsonst wurde der Acro nur ein Jahr nach seiner Einführung von der Zeitschrift Rock & Ice zum „innovativsten Kletterschuh 2016“ gekürt.

Das aktuelle Angebot von Butora umfasst ein breites Sortiment an Kletterschuhen für jede Kletterdisziplin: Ein Modell mit Schuhbändern, ein Modell im Retro-Design für Trad-Klettern, eines für Anfänger und Kinder sowie ein Modell, das exklusiv für den Verleih in Kletterhallen konzipiert wurde. Und natürlich gibt es auch eine Hightech-Linie für die anspruchsvollsten Kletterer.

Fixe vertreibt das gesamte Sortiment von Butora in Europa.

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar su experiencia. Si continúa navegando consideraremos que acepta su uso. Para obtener más información sobre las cookies de esta web, consulte nuestra Política de Cookies

Los ajustes de cookies de esta web están configurados para "permitir cookies" y así ofrecerte la mejor experiencia de navegación posible. Si sigues utilizando esta web sin cambiar tus ajustes de cookies o haces clic en "Aceptar" estarás dando tu consentimiento a esto.

Cerrar